Offenes Training für Clowns und solche, die es werden wollen

Dieses Angebot richtet sich an Clowns in den unterschiedlichsten Aktionsfeldern und solche, die es werden wollen. Das Angebot dient auch als Orientierungsworkshop zu “Clown Sein” Schauspielausbildung zum Clown Deutschland 2018/2020.

»Clown Sein« – im Gepäck eine solide erarbeitete Figur, fundiertes Schauspiel- und Clownshandwerk, die Lebensphilosophie und die Lebensstrategie des Clowns,
die Fähigkeit im Solo, im Duo, im Ensemble zu arbeiten, dies lässt mich Clown sein:
auf der Bühne, im öffentlichen Raum, in Aktion, auf der Straße, in allen Situationen
und auch an Orten der Fürsorge und Heilung.
Meine Lehre bietet dies in der Jahresausbildung zum Clown.

Das offene Training bietet die Möglichkeit,
den Clown und meine Arbeitsweise kennen zu lernen.

Informationen auf einen Blick

Orientierungsworkshops:

Offenes Training
Sa, 10.02.2018, 10:00 bis 18:00 Uhr
und So, 11.02.2018, 10:00 bis 16:00 Uhr
(gilt auch als Orientierungsworkshop)

Kosten / Ort

Kosten:
200 €/170 € erm.
Ort
Transit Werkstatt, Produktionsstätte von Theater Transit in der Wacker Fabrik, Ober-Ramstädter-Str. 96 in 64367 Mühltal - http://www.wackerfabrik.de

Anmeldung und Fragen

Ann Dargies, Schauspiel & Clown – Lehre & Regie, Leitung Theater Transit und Theaterschule für Clown und Ensembletheater, Röderstr. 5, 64367 Mühltal, ann.dargies [at] theatertransit [dot] de, 06151-136722
http://www.theatertransit.de und http://www.clownsschule-darmstadt.de

Leitung

Ann Dargies

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.