Aufgetischt & angerichtet – Clowns, unbeirrt unterwegs in beispiellosen Zeiten

Theater Transit, mit Absolvent*innen der Schule für Clown und Ensembletheater 2020
55 Minuten turbulent, zart inszeniertes Clownstheater.
SZENARIO für ein achtköpfiges Ensemble
unter Berücksichtigung sämtlicher Pandemievorgaben.

Ein Familiengeschwader von Clowns kommt von überall her, zu scheinbar simplem Anlass,
dem jährlichen Familientreffen. „Wenn nix mehr geht, fängt‘s richtig an?“

Aus Beschränkung Inspiration schöpfen: der ästhetische Einbezug von Architektur,
RAUM und Ausstattung, mit jedweden vorhandenen Gegebenheiten in das Regiekonzept
ist unsere Antwort auf eine derzeit nur begrenzt erlaubte Anzahl an Spieler*innen
auf einer Bühne und Zuschauer*innen im Gegenüber.

Ein bewusst gewählter Ansatz, um LEBENSRÄUME – in diesem Fall THEATERRÄUME –
neu zu gestalten. Und deren Lebendigkeit zu bewahren.

Damit das Sitzen unter einem grenzenlos freien Himmel oder in einem inspirierend
neu entgrenzten Theaterinnenraum unbegrenzt Freude bereiten kann, bitten wir unsere Zuschauer*innen freundlichst darum, Decken oder Sitzkissen mit sich zu führen, um auch bei einer etwaigen herbstlichen Frische uneingeschränkten Theatergenuss erleben zu können.
Auch Wärmflaschen dürfen mitgebracht werden.

© MARIONAEGLER | PHOTOGRAPHIE – Mühltal Wacker Fabrik

Samstag, 17. Oktober 2020, 19:00 Uhr und 21:00 Uhr
www.theatermollerhaus.de

im Theater Moller Haus, Sandstraße 10, Darmstadt
Freiluftbühne im Garten
– begrenzte Plätze
unter grenzenlos freiem Himmel

oder
Theater Moller Haus indoor – begrenzte Plätze
bei unendlich weit geöffneten Theatertüren

Tickets bitte rechtzeitig online kaufen
da aufgrund der derzeitigen Pandemiebeschränkungen und der damit einhergehenden reduzierten Platzzahl keine Reservierungen und erwartungsgemäß auch kein Verkauf an der Abendkasse möglich sein werden. Bitte im Fall von Rückfragen gerne direkt Kontakt mit dem Theater Moller Haus unter kontakt [at] theatermollerhaus [dot] de aufnehmen.

Tickets: www.theatermollerhaus.de/production/aufgetischt-angerichtet/

Telefon: +49 (0)6151 /136722 / www.facebook.com/clownsunterwegs/
www.theatertransit.de   www.clownsschule-darmstadt.de   www.theatermollerhaus.de

Unser herzlicher Dank gilt insbesondere privaten Spender*innen.
Ihr verleiht unserem Mut Flügel.

Sowie der Unterstützung durch Arbeitsstipendien, Soforthilfen und Projektförderung von:

Ein Familiengeschwader von Clowns bleibt angesichts beispielloser Zeiten unbeirrt und kommt von überall her, um sich anlässlich des jährlichen Familienfestes zusammen zu finden. Wer hat wie in diesem Jahr, allen Umständen zum Trotz, herzhaft aufgetischt und angerichtet?

Unsicherheit, Unruhe, Ungewissheit liegen in der Luft.
Doch die weit angereiste Clownsfamilie kennt kein Zögern.
Sie wollen feiern, ihre Herzen ausschütten, ihren Verstand wachrütteln.
Lustvoll, boshaft, frech, melancholisch, heiter und betrübt – wie jedes Jahr.
Die Atmosphäre knistert, wenn nix mehr geht, fängt‘s richtig an.
Für das sind sie Clowns – und der Clown lebt in der Gegenwart.
Und glaubt an den Zauber eines jeden Augenblicks.

Wir freuen uns auf Sie, auf Euch – Eure Ann Dargies, Heike Stock, Kaja Lorí und Akteur*innen:
Erik Werner, Stefanie Gmelin, Frauke Ehlers, Carolin Christa, Karin Purr, Raika Daum,
Anna Garms, Sebastian Schmitz.

ECHO – Kulturnachrichten: Familientreffen der Rotnasen im Theater Mollerhaus
Von Stefan Benz, Kulturredaktion Darmstadt (04.08.2020)

Download: 
ECHO_2020_Familientreffen der Rotnasen im Theater Mollerhaus.pdf

_oembed_dfbb5284af4d64c7c505f0585756e844

{{unknown}}

_wp_old_slug

clowns-unterwegs-in-beispiellosen-zeiten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.