September 2023, Wien – Clown Sein, ohne Gewähr ***

*** gilt auch als Orientierungs-WS für die Ausbildung zum Bühnenclown in Wien

Fr, 08.09.2023 (10:00 Uhr) bis So, 10.09.2023 (16:00 Uhr)
in der Werkstatt Krähe, Westbahnstr. 7, 1070 Wien

„Willkommen zur Suche nach der Balance im Unberechenbaren …“

Wie kann ich Clown werden? Was heißt ‚Clown sein‘?
Wird ein Clown gebaut oder geschaffen? Was tut ein Clown und was sollte er lassen?
Wo finde ich Clowns? Warum haben manche Menschen Angst vor Clowns?
Was macht ein Clown in ‚ernsten Zeiten‘?

3 Referentinnen bieten unterschiedliche Ansätze aus Schauspiel, Regiekunst, Tanz, Choreografie und Körperarbeit für die Auseinandersetzung mit der Kunstfigur Clown.
Sie alle eint: Clown Sein ist eine Frage der Haltung, gespeist aus Neugier, Offenheit,
Hingabe, Risikobereitschaft, Liebe zum Leben und Mut zum Scheitern.
Ob auf der Bühne oder auch im Leben.


KOSTEN:
 295,- Euro / 275,- Euro erm.*

Wenn Du teilnehmen willst, schicke bitte das Anmeldeformular
ausgefüllt und unterzeichnet an barbara.biegl [at] clownsschule-darmstadt [dot] de und
tätige die Überweisung der Teilnahmegebühr auf das folgende Konto:

Theater Transit
IBAN: DE64 5085 0150 0022 0040 26
BIC: HELADEF1DAS
Betreff: Name Vorname und Titel, Monat, Ort des Workshops

*Die Ermäßigung erhalten StudentInnen, Arbeitslose und
freiberuflich tätige KollegInnen
des professionellen Freien Theaters und Tanzes,
deren Einkommen unter € 1.000,- monatlich liegt.
Mit der Bitte um Nachweis.

Noch Fragen?

Referentinnen:
Ann Dargies – 0049-6151-136722
Barbara Biegl – 0043-699-12365228
Heike Stock – 0049-174-3210 315

_wp_old_date

2022-12-21

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.