Juni 2024, Darmstadt – Clown und Kostüm

Ein Clowns-Workshop um die Wirkung des Kostüms für die eigene Clownsfigur
zu erforschen und neue Variationen auszuprobieren oder neu zu entdecken.

Die kommunikative Funktion von Kleidung bildet die Grundlage der Kostümgestaltung,
egal ob Uniform, Dresscodes, oder vermeintlich ganz normal –
das Kostüm, die Kleidung erzählt immer eine Geschichte, beinhaltet eine Aussage
über Status, gesellschaftliche Stellung, Rolle, dein MenschSein.

Das betrachtende Gegenüber nimmt dies wahr und setzt es in den Kontext
mit Spielweise und der Clownsfigur. Mit der Wahl des Kostüms kommunizieren wir –
teils bewusst teils unterbewusst.

Dies möchten wir als theatrales Zeichen an diesem Wochenende in den Mittelpunkt stellen:
Welches Kostüm unterstützt meine Clownfigur?
Welches Kostüm für welchen Anlass?

Spiele ich das Kostüm? Oder spielt das Kostüm mich?

Wir freuen uns auf ein buntes forschendes Wochenende um Wirkung von Kostüm
zu deiner individuellen Clownsfigur und Spielweise.

Wir bieten den Schulterschluss einer Schauspiel-Spezialistin in der Ausbildung von Clowns
und eine Spezialistin in der Arbeit mit älteren Menschen als GeriatrieClown und Kostümexpertin.

Dozentinnen: Ann Dargies und Katharina Müller

 

 

 

 

Fotos – Copyright:
©Sven-Helge Czichy

 

Fr, 14.06.2024 (14:00 Uhr) bis So, 16.06.2024 (ca. 16:00 Uhr)
in der Transit Werkstatt, Produktionsstätte von Theater Transit in der Wacker Fabrik
Ober-Ramstädter-Str. 96 in 64367 Mühltal bei Darmstadt

KOSTEN: 250,- Euro / 220,- Euro erm.*
Übernachtungsmöglichkeiten auf Anfrage.

ANMELDUNG: Ann Dargies
Schauspiel & Clown – Lehre & Regie
Leitung: Theater Transit und Theaterschule für Clown und Ensembletheater
ann.dargies [at] theatertransit [dot] de, 06151-136722

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.