Ausbildungen

 

»Clown sein« – leise und laut sein, berührend und provozierend sein,
in Aktion und in der Stille sein.

SCHAUSPIELAUSBILDUNG ZUM CLOWN/BühnenClown

die Schule für Clown und Ensembletheater bietet mit ihrem Ausbildungskonzept
rund 60 Tage Ausbildung auf ca. 2 Jahre verteilt in Arbeitsblocks von 4 Tage bis 14 Tage, mit einer Inszenierung und mindestens 3 Aufführungen zum Abschluss.

Die Fortbildung richtet sich an alle Menschen, die ihren Clown erarbeiten und sich dem Schauspielhandwerk widmen wollen. An Menschen, die bereits auf der Bühne standen – an KollegInnen aus den Bereichen Theater, Tanz, Musik, an Theater- und TanzpädagogInnen, die ihre schauspielerischen Fähigkeiten ausbilden und erweitern möchten und an junge wie alte Talente.

Leitung: Ann Dargies, in Kooperation mit den Fachreferentinnen
Barbara Biegl, Heike Stock, Katharina Müller und GastreferentInnen

Voraussetzung für alle drei Angebote:
Teilnahme am Orientierungsworkshop/Casting und schriftliche Bewerbung mit Worten
zu Wünschen an diese Ausbildung zum Clown und den bisherigen Werdegang
in den Bereichen Theater, Tanz, Musik.

Schnupper Workshop & offenes Training für Clowns
und solche die es werden wollen
Dieses Angebot richtet sich an Clowns in den unterschiedlichsten Aktionsfeldern
und solche, die es werden wollen.
Das Angebot dient auch als Orientierungsworkshop zur CLOWNS – AUSBILDUNG.

Termine noch in Planung
Kosten: 220,- Euro / 180,- Euro erm.
Ort: Transit Werkstatt, Mühltal bzw. Wien, Österreich
Lehrende: Ann Dargies, Barbara Biegl, Heike Stock

  • Orientierungsworkshop in DEUTSCHLAND…..
  • Orientierungsworkshop in ÖSTERREICH…..
  • Orientierungsworkshop – GERIATRIECLOWN…..