Workshops

Die Schule für Clown- und Ensembletheater widmet sich seit nunmehr 15 Jahren der Darstellenden Kunst und dem Bühnenclown. Und seit 5 Jahren auch dem Kontaktclown in unterschiedlichen gesellschaftlichen und politischen Aktionsfeldern.

Sie bietet ein fundiertes Programm an Ausbildungskursen, Workshops, Vertiefungen und Werkstätten zu den Themen Bühnenclown, Kontaktclown, Schauspiel- und Theaterkunst.

Es geht auch um Lebenskunst, die wie ein roter Faden das künstlerische Schaffen und die professionelle Schauspiellehre der Schule für Clown- und Ensembletheater Darmstadt seit jeher durchwirkt. Nicht zuletzt durch die Einbettung der Schule in den Theaterbetrieb, www.theatertransit.de

Die Angebote bieten das Kennenlernen und das Ausbauen des Clowns. Und sie bieten das Vermitteln der, dem Clown inne wohnenden, Haltung dem Leben gegenüber.

Die Angebote werden geleitet von Ann Dargies und den Kolleginnen:
Barbara Biegl, Heike Stock, Kaja Langfinger und Katharina Müller

PROGRAMM 2018-2022

Ausbildungen

  • Clown Sein – Schauspielausbildung zum Clown in Darmstadt/Deutschland
      November 2018 bis Juli 2020 … weiterlesen
  • Clown Sein – Schauspielausbildung zum Clown in Wien/Österreich
    August 2020 bis Juli 2022 … weiterlesen
  • Zusatzqualifikation: GERIATRIECLOWN…..weiterlesen hier

Orientierungsworkshops

Die Teilnahme an einem Orientierungsworkshop ist Vorraussetzung
um an einer Ausbildung mitmachen zu können.

An diesen Arbeitstagen besteht die Möglichkeit, die Arbeitsweise der Lehrenden
für die jeweilige Ausbildung kennen zu lernen und zu überprüfen,
ob die Teilnahme an der Ausbildung für beide Seiten eine runde Sache ist.

Darüber hinaus haben die Dozentinnen die Möglichkeit, dich und deine Arbeitsweise kennen zu lernen, um zu entscheiden, ob Sie sich vorstellen können mit Dir zu arbeiten.

Schnupper Workshop & offenes Training für Clowns
und solche die es werden wollen
Dieses Angebot richtet sich an Clowns in den unterschiedlichsten Aktionsfeldern
und solche, die es werden wollen.
Das Angebot dient auch als Orientierungsworkshop zur CLOWNS – AUSBILDUNG.

Termine noch in Planung
Kosten: 220,- Euro / 180,- Euro erm.
Ort: Transit Werkstatt, Mühltal bzw. Wien, Österreich
Lehrende: Ann Dargies, Barbara Biegl, Heike Stock

WORKSHOPS in Deutschland

WORKSHOP in Österreich

AKTION in Deutschland

Aktuelle Workshops

Mein Clown im Altenheim – Praxissimulation

Auffrischung für den GeriatrieClown

Mit Schauspielarbeit und Praxissimulation bieten wir Raum und Begleitung, die Wirkung der eigenen Clownsfigur wie auch der eigenen Spielweise im Bereich Geriatrie, Altenpflegeeinrichtungen, Hospiz, etc. zu reflektieren und mit neuen Impulsen zu füttern.

Im Vordergrund stehen Erfahrungen aus der Praxis, der Kontakt auf Augenhöhe,
die Arbeit im Duo und die Selbstfürsorge.

TERMIN:
Fr, 28. Februar 2020 18:00 Uhr bis So, 01. März 2020 ca. 16.00 Uhr
Weiterlesen

Who is WHO im Altenheim?

Neu als Clown im Altenheim?
Welche Funktion hat ein APH, wer ist die PDL oder ein Betreuer?
Was muss ich an Hygiene beachten?
Was bedeutet Schwerhörigkeit, MRSA und Demenzerkrankung für die Kontaktaufnahme?
Was ist der Unterschied von Dauerkatheter und Magensonde?
Und was bedeutet dies alles für meine Arbeit als Clown … ?

Ein kompakter Grundkurs in Krankheitsbilder, Lebenswelten pflegebedürftiger Menschen
und deren Angehörige in Pflegeeinrichtungen wie auch ein Überblick
in Personalfunktionen, Hygieneregeln und dem Minikosmos Altenheim
sowie Basisübungen zum Clownseinsatz im Altenheim.

TERMIN:
Sa, 08. Februar 2020 von 10:00 – 18:00 Uhr
und So, 09. Februar 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr Weiterlesen

Orientierungsworkshop Clownausbildung in Österreich 2020/22

Hervorgehoben

geleitet von Ann Dargies, gemeinsam mit Barbara Biegl

An den Arbeitstagen im Rahmen des angeboten Seminar besteht die Möglichkeit, die Arbeitsweise der beiden Lehrenden Ann Dargies und Barbara Biegl kennen zu lernen und zu überprüfen, ob die Teilnahme an der »Clown Sein« Schauspielausbildung zum Clown, die über 2 Jahre läuft für beide Seiten eine runde Sache ist.

Darüber hinaus haben die Dozentinnen die Möglichkeit, dich und deine Arbeitsweise kennen zu lernen, um zu entscheiden, ob Sie sich vorstellen können mit Dir zu arbeiten.

TERMIN: Sa, 08.02.2020 10:00 Uhr bis So, 09.02.2020 15:00 Uhr – in WIEN (Werkstatt Krähe) Weiterlesen

Der Clown und der Tod

„Als das Leben begann, war da ein Lachen oder ein Weinen?“

Liebe Clownskolleg*innen, kommt ins ehemalige Krematorium am Waldfriedhof Darmstadt, mit seiner interaktiven Ausstellung www.lebenausgestorben.de und lasst Euch und Euren Clown anregen, sich auszuprobieren. Der besondere Ort bietet Möglichkeiten unserer Traute, wie unserer Scheu in der Begegnung mit den Themen Endlichkeit, Abschied, Trauer, Tod, Raum zu geben und die Arbeit mit unseren Clownsfiguren zu erweitern.

Ein Seminar für Kolleg*innen und Interessierte (mit etablierter Clownsfigur), welche ihren Clown an einem besonderen Ort zur Auseinandersetzung mit Tod, Abschied, Endlichkeit einladen möchten.

TERMIN:
Fr, 18. Oktober 2019 ab 11:00 Uhr bis So, 20. Oktober 2019 ca. 16:00 Uhr Weiterlesen

Der Clown im Körper

eine Spiel- und Forschungswerkstatt zu den Begriffen
‘Körperbewegung & Ensemblekörper’

Ein Clown hat keinen Plan, doch er bemüht sich stets.
In diesem Bemühen liegt das Potential seines vitalen Scheiterns.
Das Potential, über „gedachte“ Impulse hinaus zu wachsen.
Er kreiert Brüche. Weckt Unerwartetes. Setzt frei.
Was niemals hätte gedacht werden können.

TERMINE:
Fr, 21. Juni 2019 16:00 Uhr bis So, 23. Juni 2019 ca. 16:00 Uhr
oder
Fr, 20. September 2019 16:00 Uhr bis So, 22. September 2019 ca. 16:00 Uhr Weiterlesen